Wochenbett

Wochenbett


"Die Zeit des Wochenbettes sind wie die Flitterwochen - Sie kommen nie wieder"

  • Betreuung von Mutter (Vater) & Kind
    Das Wochenbett beginnt direkt nach der Geburt ihres Kindes. Diese Zeit ist sehr kostbar und wichtig, da sie voller neuer Erfahrungen und Eindrücke ist - Sie lernen sich gegenseitig kennen und finden als Familie zusammen.

    Wie die erste Zeit aussehen soll, entscheiden Sie mit Ihrem Partner zusammen. Sie können die ersten Tage im Krankenhaus auf der Wochenstation verbringen, oder Sie fahren wenige Stunden nach der Geburt nach Hause.
    Sobald Sie daheim angekommen sind, beginnt die Betreuung durch mich. Die Besuche finden regelmäßig, im Normalfall in den ersten zehn Tagen täglich statt.
    Daheim überwache ich Ihre Rückbildungs- und Heilungsprozesse. Ich gebe Ihnen zahlreiche Tipps, helfe Ihnen beim Stillen/ bei der Ernährung ihres Neugeborenen und kümmere mich darum, dass sich Ihr Kind gut entwickelt. Ich orientiere mich ganz nach Ihren Bedürfnissen und dem Wohlbefinden Ihrer kleinen Familie.
    Acht Wochen (bei der Früh- oder Mehrlingsgeburt zwölf Wochen) lang, haben Sie Anspruch auf meine Hilfe. Auch darüber hinaus stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung, z.B. bei Stillschwierigkeiten, Ernährungsproblemen,...